Inklusion

Inklusion

 

"Jeder Mensch ist auf seine Art einzigartig und Besonders- daher passen wir uns als Kindertageseinrichtung an das Kind an und nicht das Kind an die Tageseinrichtung!"

 

Inklusion bedeutet für uns eine positive persönliche Grundhaltung zu haben, um jedes einzelne Kind mit seinen individuellen Stärken und Fähigkeiten anzunehmen und zu fördern. Hiermit legen wir die „Meilensteine“ für Zuwendung, Zuneigung, Wertschätzung, Verständnis, Vertrauen, Selbstständigkeit und Hilfsbereitschaft.

Eine wichtige Rolle spielt die „Gemeinschaft“ der Kinder, um sich gegenseitig zu stärken, unterstützen und wertzuschätzen.

Um eine transparente, respektvolle Arbeit leisten zu können, ist ein regelmäßiger Austausch im Team, mit den Eltern, Therapeuten etc. ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit mit inklusiven Kindern.

Dazu gehören unter anderem:

-      Elterngespräche

-      Runder Tisch (Austausch mit interdisziplinäres Personal)

-      Sowie Einzelförderung durch die Inklusionskraft

Die Verfahrensschritte im Falle einer Inklusion werden in einem persönlichen Gespräch erläutert.

Aktuell

 

 

«   Seite 3 von 2

Alle Meldungen